Das Steamrose-Fieber steigt

Am 7. September stieg das erste Forster Zeitreisefestival Steamrose, und die letzten Vorbereitungen liefen auf Hochtouren. Jeden Tag kamen noch neue Dinge hinzu. So war seit Montag ein Festivalbecher mit Steamrose-Motiv in der Touristinformation zu haben. Und auch die zwei Bademeusel aus dem Kinderbuch des Forsters Enrico Schnick tragen jetzt Steampunk-Kleidung, berichtet Palm und entrollt ein Plakat mit dem Konterfei der beiden, das jetzt auch auf Schlüsselanhängern und Magneten verewigt wurde. Was das große Unbekannte am 7. September war: Niemand konnte sagen, wie viele Besucher kommen werden. Die Stadt hatte bei ihren Planungen die Zahl von 4000 Gästen angenommen. Doch den Verantwortlichen um die Feuershowgruppe Ravenchild, die Veranstalter des Zeitreisefestivals ist, schlägt bei ihren Programmvorstellungen wie jetzt in Dresden und Berlin immer wieder solche Resonanz entgegen, sodass inzwischen auch fünfstelligen Besucherzahlen im Raum standen. (Q: lr-online, Steffi Ludwig)

Um den kompletten Artikel zu lesen, klicke hier: Das Steamrose-Fieber steigt

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Proudly powered by WordPress | Theme: Baskerville 2 by Anders Noren.

Up ↑