Toiletten in Forster Schulhort Keune werden saniert

Erleichterung bei den helfenden Bademeusel und den engagierten Familien an der Grundschule Forst/Keune. Unerträglicher Gestank, marode Leitungen und braunes Wasser. Eltern haben im vergangenen Jahr eine Initiative auf den Weg gebracht, um die Zustände der Sanitäranlagen im Hortbereich zu beheben. Die Stadt hatte in Aussicht gestellt, die Toilettenanlagen umfassend sanieren zu lassen. Die Kosten dafür wurden auf rund 50.000 Euro geschätzt. Die Bademeusel wollen die Stadt bei diesem für sie wichtigen Projekt tatkräftig unterstützen. Sie rufen auf, durch Spenden zu helfen. Enrico Schnick freut sich über die Entscheidung. Es wurden unter den Eltern auch schon Ideen gesammelt, um weiter zu helfen und Spenden zu sammeln. Ziel war es weiterhin, die Bedingungen für die Kinder zu verbessern. 2016 hatte sich die Stadt für den Weiterbetrieb des Schulstandortes entschieden. Allerdings bestand und besteht immernoch großer Sanierungsbedarf. (Q: NIEDERLAUSITZ aktuell)

Um den kompletten Artikel zu lesen, klicke hier: Toiletten in Forster Schulhort Keune werden saniert.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Proudly powered by WordPress | Theme: Baskerville 2 by Anders Noren.

Up ↑