„Forster Mäuse“ erscheinen als Trickfilm

Die Bademeusel
„Forster Mäuse“ erscheinen als Trickfilm – Kinder aus der Lausitz geben Paulina und Carlo ihre Stimme
Zwei Forster Mäuse sind Kindern in der Lausitz schon sehr ans Herz gewachsen. Als Kinderbuch-Helden und kluge Begleiter im Corona-Alltag. Jetzt sind die Mäuse filmreif – und Kinder können ihnen die Stimme geben.

 

Die zwei Forster Mäuse, Paulina und Carlo, will der Forster Enrico Schnick mit Partnerunternehmern als Marke für Familien mit Kindern etablieren. Die niedlichen Protagonisten gehen auf den Forster Ortsteil Bademeusel zurück und sind vom Spremberger Jan Kolster liebevoll für das Kinderbuch…

Um den kompletten Artikel zu lesen, klicke hier: Forster Mäuse erscheinen als Trickfilm

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Proudly powered by WordPress | Theme: Baskerville 2 by Anders Noren.

Up ↑